Posts

Es werden Posts vom Juli, 2017 angezeigt.

Match the Sketch #185

Bild
Neuer Sketch, neue Karte, neues ausprobieren und verarbeiten :) 
Also einmal stempeln, kolorieren, zurecht schneiden, passende Farben suchen und dann kann man schon loslegen. Dadurch das ich das Mädchen schon länger mal verbasteln wollte, kam mir doch gleich die passende Idee zu dem neuem Sketch.
Hier findet ihr die Challenge für die ich die Karte gemacht habe *klick*

Box aus einer DIN A4 Seite

Bild
Sommer, Sonne, Strand und Urlaub das ist mein Deko Thema für diese Box. Damit mache ich auch bei einer Challenge mit *klick*. Diese ist auch ganz einfach zu machen und man hat wenig Verschnitt bei einer Seite DIN A4. 





Mehr als diese Seite braucht man eigentlich nicht. Nur noch das übliche an Werkzeug wie Schere und Kleber, natürlich noch Deko und schon kann es los gehen. 
Ich starte mit dem Falzen:  kurze Seite: 7 | 14cm lange Seite:  7 | 14 | 21 | 28cm
Das war es schon, jetzt das ganze zurecht schneiden wie auf der Skizze gezeigt. 

Die Box kann jetzt schon mit DSP beklebt oder dekoriert werden. Oder eben erst die Box zusammen bauen. Dazu die Klebeflächen mit an die Innenseite der Box kleben. 
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln!


Pop Up Box

Bild
Eine kleine feine Schachtel. Schnell gemacht und ich finde das es toll aussieht das an den Seiten zwei Dreiecke sind. Aber schaut selber was ich meine.

Aufgeklappt sieht die Box dann so aus: 



Durch die Lasche zum verschließen braucht man auch keine weiter Banderole oder andere Verschlüsse.

Nun aber zur kleinen Anleitung, ihr werdet sehen, diese Box ist einfach und schnell gemacht.

Material:
Cardstock: 21cm x 21cm
4x Designerpapier: 4cm x 11,5cm

Der CS wird gefalzt:
Seite 1: 4,5 | 16,5cm
Seite 2: 4,5 | 9 | 13,5 | 18cm

Nach dem Falzen der Geraden müssen noch die Dreiecke zum Knicken der Box gefalzt werden. Im Anschluss alles Überflüssige weg schneiden. Wie das gemacht wird, seht ihr auf der Skizze unten.



Nachdem die Box ausgeschnitten ist, kann alles nach gefalzt werden.  Bei den Dreiecken werden die schrägen Falzen nach Außen geknickt und die mittlere Falz wird nach Innen geknickt. Ich habe bei der Einschublasche und die Ecke abgerundet, gefühlt lässt es sich dann besser verschließen.

Match the Sketch #184

Bild
Heute mein Beitrag für die Nummer #184 bei Match the Sketch *klick*

Das ist schon mein zweiter Versuch, mein erster ist total in die Hose gegangen. Irgendwann gibt es einen Beitrag von mir mit meinen Fail-Karten :D Es ist ja nicht immer alles perfekt was man so erstellt oder sich denkt das es gut sein könnte.

Mein Wochenende war echt schön. Freitag mit den Mädels einen langen Spaziergang gemacht, Samstag Geburtstag von einem Kumpel gefeiert und Sonntag einen Spielenachmittag gemacht. Heute morgen wollte ich so garnicht aus dem Bett *gähn*. Nur noch eine Woche und ich habe URLAUB *freu freu*
Euch wünsche ich jetzt noch eine schöne Woche und das Wochenende ist bestimmt auch schneller da als gedacht.

Mutterpasshülle

Bild
Da eine ganz liebe Freundin von mir schwanger ist, habe ich mir gedacht ich mach ihr eine Freude und überrasche sie mit einer Mutterpasshülle. 
Für diese Hülle braucht man keine Nähmaschine. Es sind einfache Stiche die auch mit der Hand gemacht werden können. Dauert eben ein wenig länger, aber es ist selbst gemacht und die Beschenkte wird sich bestimmt darüber freuen.




Dazu habe ich diese Anleitung genommen *klick* und die Maße ein wenig geändert, da ich gerne eine Nahtzugabe von 1cm nutze. 
Ich habe mir einfach Stoff aus meinem kleinen Vorrat gesucht und mir dann erstmal das Schnittmuster zurecht geschnitten. Dafür reicht es ein paar DIN A4 Blätter zu nehmen. Ich habe gleich bei der Erstellung die Nahtzugabe mit einkalkuliert. So kann ich das Blatt auf den Stoff legen und am Rand entlang ausschneiden. 
Zusätzlich hatte ich noch einen Rest Vliseline, bei dem ich leider die Nummer nicht weiß. In der Anleitung die ich mir ausgesucht habe wird H200 genommen. 
Welche Zuschnitte werden benö…

Magische Schiebekarte (magic slider card)

Bild
Diese Karte habe ich das erste Mal bei Petra gesehen und mich gefragt wie man die wohl macht. Wenn man den Namen weiß findet man auch richtig viele Anleitungen. Nur wenn man ihn eben nicht weiß und nur so ungefähr sucht, wird es schon schwieriger. 
Da hat mir YouTube geholfen :) Es gibt mittlerweile auch Stanzen die den Prozess des Bauens vereinfacht, aber man kann es auch ganz einfach nachbasteln. OK ein wenig aufwändiger ist es schon und ich hab mich auch ein wenig verzettelt, aber es geht.  Diesmal ohne Video von mir, das war einfach zu unausgereift was ich da gemacht habe, obwohl ich mir einen Prototypen zusammen gebastelt habe. Aber bei diesem Video *klick* wird alles schön erklärt, und auch wenn man kein Englisch kann ist es verständlich.
Und hier ist meine fertige Karte: 


mit den Stempelabdrücken bin ich nicht ganz zufrieden. Da hätte ich mir doch ein Stempeltool gewünscht. Das kommt dann bei meiner nächsten Bestellung mit dazu, dann kann ich einfach nochmal drüber stempeln wen…

Explosionstasche

Bild
Nach den ganzen vielen Karten wurde es mal wieder Zeit für eine Box. Ich hab in meinem Ideenfundes gestöbert und da ist mir die Explosionsbox in die Hände gefallen. 
Dazu benötigt man:  Hinweis: Die cm Angaben habe ich ein wenig so angepasst, das man beim Falzen keine krummen Zahlen bekommt. Die Maße sind natürlich individuell anpassbar. Meine Tasche ist zum Beispiel sehr groß
Cardstock/Designerpapier: 12" x 12" (30 x 30cm)  Cardstock/Designerpapier für die Klappe 4" x  4" (10cm x 10cm)
Das große Stück CS wird nun rundherum bei 4" (10cm) gefalzt. 
Anschließend, von den Ecken bis zur jeweiligen ersten Falzkreuzung falzen und an zwei gegenüberliegenden Seiten in dem mittleren Quadraten noch ein Dreieck falzen. Dieses hat die Spitze nach Außen. Also am besten ausmessen, Markierung setzten und dann falzen. 
Nach dem ganzen Falzen müssen die Ecken abgeschnitten werden. Hier eine Skizze um mein Geschreibsel besser zu verstehen.  

Die Spitzen der Dreiecke werden na…